Mittwoch, 5. März 2014

Ein perfekter Tag im VORFRÜHLING!





Herrchen und Frauchen haben am Faschingsdienstag frei. Diesen Tag wollen wir doch mit einem vernünftigen Ausflug nutzen! Die Sonne scheint auch noch dazu. Ein sehr schönes Ausflugsziel ist das Sandgebiet "Lutterzand" bei De Lutte in den Niederlanden. Sehr schön zum Laufen, Radfahren und Wandern. Und es gibt einen "Hundestrand" wo die Hunde, die sonst im Gebiet an der Leine geführt werden müssen, sich frei austoben können.
Am Nachmittag waren wir mit einem Ehepaar aus Hengelo verabredet, welches ich im Hundeforum kennen gelernt habe. Hans Surfer und seine Ehefrau Ans sind Hobbyfotografen. Wobei Hans perfekter HUNDEFOTOGRAF ist.

Schaut, was Willy erlebt hat:



 Ganz wichtig für Willy: Der kleine gelbe Ball, der quietschen kann.





                                 MEINEN BALL - den hab ich so lieb!



                                Nicht Zucker- aber Sandschnute:


Frauchen:
 
 OH JE! Frauchen, schnell guck mal! Mein Ball, mein Ball!
Er schwimmt weg. Ich trau mich da nicht hin, wo er ist.




 Da schwimmt er. Wird von der Strömung mitgerissen. Auch Frauchen kann ihn nicht holen.
                                    Tschüß, mein Bällchen.


Am Nachmittag kam ja dann ein neuer Spielkamerad. HIRO von Hans und Ans.


 Lass uns ein wenig tanzen, während unsere Frauchen und Herrchen Kaffee trinken!
Aber ab heute: ZUCKERFREI!!! BIS OSTERN! Das war das letzte Stückchen Kuchen - so lecker!
 Liebe Grüße
Cobia mit Willy

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Eure Kommentare feuen mich!