Mittwoch, 23. Oktober 2013

Kleine Anekdote und mehr

Willy lernt ja auch Tricks. Einer zum Beispiel war das Sockenausziehen. Hei, wie hab ich mich gefreut, dass er das "Zieh" so schnell gelernt hat.

So war das aber nun doch nicht gemeint: Es regnet heute und Willy hat etwas Langeweile, weil wir noch nicht draußen waren. Wir sind ja später noch mit zwei Havidamen verabredet. Frauchen sitzt also am Tisch, besockte Füße darunter.  Willy, der schon wild herumtollt und auf irgendeine Aktion wartet, kommt angerannt und zieht mir doch glatt die Socken aus!
Diese mussten ihm aber schnell abgenommen werden - Frauchen ist jetzt barfuß.

********************************************************
Willy im Herbst


 BALL ODER BIRNE???






 Birne!


 Ein zweiter "Trick" : "Willy, wo ist der Baum?"
 Willy zeigt ihn:



 Ich bin ein Fisch:

 Ich kann süß gucken:


... und das konnte ich schon als Welpe:
Willy mit drei und mit zehn Monaten:



Liebe Grüße
Frauchen mit Willy


Kommentare:

  1. Wie heißt es doch...die Geister, die ich rief. Ansonsten sehr süße Fotos von Willy.

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Gobi, ich sag´s ja schon immer - komme mal erst auf den Hund und dann richtet "der" alles anders. Aber so ein lernfreudiger hübscher Havanese scheint auch Dir den Kopf verdreht zu haben.....Socken ausziehen - Kühlschranktüre öffnen - Telefon abnehmen....es gibt also noch gaaaaanz viel zu tun - packt er sicher auch ----- noch :-)
    Wuff und LG
    Aiko, dem Willy richtigen Spaß machen würde

    AntwortenLöschen

Eure Kommentare feuen mich!