Montag, 6. Mai 2013

Wiesenwilly

Am Sonntag waren wir in Düsseldorf Urdenbach. Dort befindet sich ein sehr schönes Naturschutzgebiet, indem der Pirol noch brütet. Leider war der Pirol  in diesem Jahr noch nicht zu hören - auch den Kuckuck haben wir dort noch nicht vernommen.
Aber wunderschön ist die Blumenwiese, in diesem Jahr auch noch ca. 2 Wochen zurück in ihrer Entwicklung.
Löwenzahnwiesen, Wiesenschaumkraut - da freut sich der Wiesenwilly:









  Man kann dort auch schön "einkehren":
 Schloss Benrath liegt ganz in der Nähe, da waren wir dann auch noch





Willy hatte einen sehr schönen Tag!

Kommentare:

  1. Hi Cobi,da ward Ihr ja fast ganz in meiner Nähe....wir kennen die Auenlanschaft am Rhein.
    Schloss Benrath und der dortige Park mit seinen besonderen Bäumen....dort gibt es das naturkundliche Museum. Also das
    mit dem Shirt habe ich intensiv recherchiert.....nicht mehr auf dem Markt.....;-)
    Dein Willy ist fotogen und hat auch mit Euch großes Glück.
    Wuff und LG
    Aiko

    AntwortenLöschen
  2. Ha, haaa, der niedliche Willy zwischen den vielen Butterblumen. Er sieht richtig glücklich aus.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, hier ist der Arno. Ich glaube, Du warst noch nicht bei mir, oder täusche ich mich? Oder vielleicht magst Du gar nicht und ich möchte Dich nicht nerven! Ich wollte auf alle Fälle sagen, dass Deine Fotos sehr, sehr schön sind und der Willy in der Blumenwiese sieht einfach fantastisch aus! hat er auch gelbe Füße wie ich bekommen? Ihr habt bestimmt einen tollen Tag verbracht!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen

Eure Kommentare feuen mich!