Donnerstag, 6. Dezember 2012

Hilfe

Es ist leider ganz schrecklich! Auch Merlin wird sterben! Er hat eine Metastasenlunge, d. h. er hat irgendwo anders einen Tumor, der schon gestreut hat.
Mein Kater wird immer dünner und hustet oft. Ich will nicht das er leidet und schmerzen hat.
Es tut sehr weh. In diesem Jahr habe ich schon 2 meiner Katzen verloren. Sie hatten ein schönes Alter erreicht. Auch Merlin ist ja schon 16,5 Jahre alt.
Ich weiß nicht, wie lange er noch leben kann.
Merlin ist mein allerliebster Kater, er hört, wenn ich ihn rufe. Er ist immer bei mir - wie ein Hündchen. Es ist schrecklich für mich, ihn auch noch zu verlieren!

Kommentare:

  1. Liebe Cobi,
    das sind ganz traurige Momente, die kann ich so gut mitfühlen - sie schnüren sich um die Seele.....aber sie sind da, waren schlafend von Beginn in Dir, seit dem Tag, an dem Du ihn zu Dir genommen hast. Lasse sie raus, weine und spreche das an, es vergeht, weil der Kopf wusste, was Fürsorge bedeutet......aus Liebe aushalten....die Zeit war vorgegeben. Halte die Erinnerung fest.
    LG Aiko und sein Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Oh das sind ja keine guten Nachrichten...Wir können uns denken, wie Du dich fühlen mußt. Uns geht es mit unserem 13 Jahre alten Wellensittichherren ähnlich, er ist so ein lieber und wir hängen alle ganz furchtbar an ihm. Er hat Arthrose und an manchen TAgen geht es ihm gar nicht gut, aber Gott sei Dank hat er sich immer wieder erholt und wir sind über jeden TAg, den es ihm bei uns gut geht dankbar.
    Wir denken alle mal ganz fest an Merlin und daß er keine schlimmen Schmerzen haben muß
    Liebe Grüße
    Cappuchino und Freunde

    AntwortenLöschen

Eure Kommentare feuen mich!