Freitag, 9. Juli 2010

BULLENHITZE

Ja, ja - ich wusste es doch. Und Paul auch...
Na ja, ich hätte mich auch nur auf diesen Jubel gefreut. Wie gesagt, ich höre ja Radio - kein Fernseher bei uns zu sehen. Dieser Jubel "DEUTSCHLAND IM FINALEEEEEEEEEEEE" - das hätte mir Spaß gemacht. Aber - man kann nicht immer gewinnen. Ich konnte noch nie verlieren...

Die Bullenhitze ist ja eigentlich nicht verkehrt. Schule: Hitzefrei. Bald sowieso Ferien. Ja! Das große schöne PÄCKCHEN mit SOMMERFERIEN ist unterwegs!!! Am Mittwoch wird es uns ausgehändigt. Mit schöner Schleife und schön verpackt. Erst am Donnerstag machen wir dann mal langsam die Schleife ab. Herrlich!

Weiter Bullenhitze: Alles schön langsam angehen. Mittags besser Siesta. Arbeiten morgens und abends. (Hecke schneiden, Efeu bändigen... )

Was sagt denn Daisy dazu?
VIIIIEEL TRINKEN!!!!

DANN:

AUSRUHEN AUSRUHEN AUSRUHEN.
Lasst die Sachen einfach mal liegen.

Im Übrigen ist Daisy nicht unser Hund - geht ja gar nicht - wir haben doch Katzen. Nein, Daisy gehört meiner Schwägerin und meinem Schwager.


Und noch was: Am Schönsten ist es zur Zeit um 5.00 Uhr morgens. Vögel singen noch, draußen ist es frisch...


Liebe Grüße
Cobia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Eure Kommentare feuen mich!