Freitag, 26. Februar 2010

Kraniche

Ein erstes Frühlingszeichen vom HIMMEL haben wir heute bekommen:

Die Kraniche sind von Spanien auf dem Weg nach Skandinavien bei uns vorbeigeflogen.
In den Osterferien werden mein Mann und ich im Duvenstedter Brook  Kraniche beobachten. Wir werden mitten im Naturschutzgebiet wohnen und haben vom NABU aus die Aufgabe, genau zu beobachten, wo sich die Tiere aufhalten, wo sie fressen usw.
Hier jedenfalls seht ihr sie in schöner Formation fliegen oder - auf dem letzten Bild - kreisend.

Die Amseln singen jetzt bei uns auch schon!
WOHINGEGEN ICH EINE HUMMEL BISHER NOCH NIRGENDS ENTDECKT HABE.
Dennoch, hier mal ein Foto von WILLI - Maskottchen meines Mannes

Willi hatte Besuch von einem Hummelweibchen... (das war im letzten Jahr im Urlaub:))


LIEBE VORFRÜHLINGSGRÜßE

1 Kommentar:

  1. Huhuuuuu - hallo - ganz rasch - eben mal schnell an den PC - die Kraniche habe ich gestern hier über uns gesehn - auch eine Zeit lang kreisend - es waren nicht so viele wie beim Hinflug in den Süden. Aber ich deutete das als gutes Zeichen - all´zu lange kann der Frühling nicht mehr sein.
    Deine Bilder sind sehr gelungen. Frauchen und ich - wir beide sind in diesem Winter wirklich auch zu Vogelbeobachtern geworden. Es ist ja der helle Wahnsinn, wer da alles bei uns am einfachen Vogelhaus nach Nahrung suchte. Die Wühlmaus hat natürlich davon sehr profitiert.....;-))
    Danke für Deinen Besuch und wir gehn wieder zu unseren Gästen nach unten.
    Wuff und LG
    Aiko

    AntwortenLöschen

Eure Kommentare feuen mich!